Arnold Schönberg: Gurrelieder

Mandag 1. januar

Opptak fra konsert i Grieghallen fredag 11. desember 2015.

Les Hans H. Rowes omtale av verket.

 

Del I
Forspill
Nun dämpft die Dämmr'ung jeden Ton (Valdemar)
O, wenn des Mondes Strahlen leise gleiten (Tove)
Ross! Mein Ross! Was schleigst du so träg! (Valdemar)
Sterne jubeln, das Meer, es leuchtet (Tove)
So tanzen die Engel vor Gottes Thron nicht (Valdemar)
Nun sag' ich dir zum ersten Mal (Tove)
Es ist Mutternachtzeit (Valdemar)
Du sendest mir einen Liebesblick (Tove)
Du wunderliche Tove! (Valdemar)

Mellomspill
Tauben von Gurre! Sorge quält mich (Skogsduen)

Del II
Herrgott, weisst du, was du tatest (Valdemar)

Del III
Erwacht, König Waldemar Mannen wert! (Valdemar)
Deckel des Sarges klappert (En bonde)
Gegrüsst, o König, an Gurus See-Strand! (Valdemar menn)
Mit Toves Stimme flüstert der Wald (Valdemar)
Ein seltsamer Vogel ist so'n Aal (Klaus Narr)
Du strenger Richter droben (Valdemar)
Der Hahn erhebt den Kopf zur Kraft (Valdemars menn)

Der Sommerwindes wilde Jagd

Forspill
Her Gänsefuss, Frau Gänsekraut (Fortelleren)

Seht die Sonne! (Kor)